Little Green House

Traurig und einsam sticht das kleine Wohnhaus aus der Nachbarschaft hervor.

Charakteristisch für dieses kleine Wohnhaus sind die grünen Holzaußenwände. Diese verpassten dieser Location in der Szene den Namen „Little Green House“.

Dem Zustand nach zu urteilen muss es schon sehr lange Zeit leerstehen. Bei jedem Schritt in Richtung oberster Etage bröckelte Putz und Holz aus der Decke und von den Wänden.

Leider lassen sich nicht mehr all zu viele Informationen über diesen Ort finden. Viele Hinweise deuten darauf hin, dass in diesem Haus eine Familie mit kleinen Kindern lebte.

Es wäre interessant zu wissen, wieso die Familie das Haus so Hals über Kopf verlassen hat. In dem Haus findet man noch noch sehr viele private Gegenstände.

Das Innere dieses Hauses sieht den alten kleinen Häusern der 90er Jahre sehr ähnlich, so zieren beispielsweise sehr alte Wandteppiche und Echtholzmöbeln das Anwesen.

Auf der Rückseite stapelten sich Unmengen von Vorratsartikeln, Waagen, Fleischschneidemaschinen und andere Artikel, die in traditionellen Läden häufig zu finden sind. Ein Zimmer hatte mehrere Betten, zusätzlich zu den vielen Schlafzimmern, die auf zwei Etagen verteilt waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.